Aeronca 11 AC Chief

Nach der Endmontage auf dem Flugplatz Lommis LSZT und Inbetriebnahme des Motors ist die Aeronca nun bereit für Abnahme durch die Experten des BAZL.
Für diese Abnahme war auch umfangreiche Papierarbeit nötig. Ein Arbeitsbericht dokumentiert die Restauration. Diverse NoM (Notice of Modification)  für Bauänderungen wurden vorgängig beim BAZL eingereicht. Dasselbe gilt für STC (Supplemental Type Certificates) und natürlich alle Nachweise über verwendete Materialien und Komponenten.